Aufbruch für eine ökosozialistische Alternative – politische Übereinkunft zur Orientierung und Organisierung

Vorbemerkung Am 16. September und am 8./9. Dezember 2018 haben sich jeweils zwei Dutzend Personen in Salzburg getroffen, um nach dem Scheitern der politischen Bewegung Aufbruch ein neues politisches Projekt zu starten. An diesem Prozess beteiligen sich Aktive von Aufbruch für eine ökosozialistische Alternative Salzburg und Innsbruck, der Revolutionär Sozialistischen Organisation, der Sozialistischen Alternative und … Aufbruch für eine ökosozialistische Alternative – politische Übereinkunft zur Orientierung und Organisierung weiterlesen

Kapitalismus vs. Klima – ökosozialistische Antworten entwickeln

Wir laden alle Interessierten ein, sich an unserem Lesekreis über Klimawandel und den erforderlichen gesellschaftlichen Wandel zu beteiligen. Zugleich empfehlen wir auch, Veranstaltungen einer Ringvorlesung an der Uni zu besuchen. Weiter unten führen wir die Texte an, auf die wir uns in den Diskussionen stützen. Textsammlung Wir sind dabei eine Textsammlung zusammenzustellen und diese hier … Kapitalismus vs. Klima – ökosozialistische Antworten entwickeln weiterlesen

Algerien: riesige Massenbewegung zwingt Boutefliqa zum Rückzug

Bernhard Schmid12. März 2019 Ein halb volles, oder ein halb leeres Glas – oder gar ganz voll oder leer? Ziemlich unterschiedliche Interpretationen sind möglich, nachdem der amtierende Staatspräsident Abdelaziz Bouteflika (korrekte Transkription aus dem Arabischen in internationaler Lautschift : 'Abdel'aziz Butfliqa) am frühen Montag Abend bekannt gab, dass er auf eine fünfte Amtszeit verzichtet. Zugleich … Algerien: riesige Massenbewegung zwingt Boutefliqa zum Rückzug weiterlesen

KPÖPLUS zu den Gemeinderatswahlen: Neuformierung oder Kontinuität anders verpackt?

Diskussionsbeitrag Christian Zeller9. März 2019 Am 10. März wird ein bescheidener Teil der in Salzburg lebenden Wahlberechtigten die Parteien für den Gemeinderat und eine Person für das Bürgermeisteramt wählen. Wieder einmal führen ausnahmslose alle Parteien ein langweiliges Schauspiel auf und geben vor, die Interessen der Bevölkerung, der kleinen Frau und des kleinen Mannes zu vertreten. … KPÖPLUS zu den Gemeinderatswahlen: Neuformierung oder Kontinuität anders verpackt? weiterlesen

Klimaproteste: Organisieren wir uns an den Schulen

Felix Lichtmannegger 6. März 2019 In diesem kurzen Erfahrungsbericht stelle ich allgemeine Tipps für die Proteste von Fridaysforfuture vor und berichte darüber, wie die Mobilisierungskampagne im Borg Straßwalchen für die Klimaproteste am 15. März im Rahmen von Fridaysforfuture aussehen, was wir erreicht haben und was wir noch erreichen wollen. Nach der Vergabe der Schulnachrichten habe … Klimaproteste: Organisieren wir uns an den Schulen weiterlesen

«Fridays for Future»: voneinander und miteinander lernen

Seit Dezember 2019 gehen in zahlreichen Ländern Europas Zehntausende Schülerinnen und Schüler jeden Freitag während des Unterrichts auf die Straße und fordern ein wirksame Klimapolitik. Die Bewegung hat sich rasch ausgedehnt. Auch in Österreich demonstrieren freitags Schülerinnen und Schüler. In allen großen Städten werden sich am 15. März Tausende dem globalen Klimastreik anschließen. Der Erfahrungsaustausch … «Fridays for Future»: voneinander und miteinander lernen weiterlesen

«Feminismus der 99 Prozent»

Eine antikapitalistische Alternative zum neoliberalen FeminismusInterview mit Cinzia Arruzza Aus: Sozialistische Zeitung, März 2019 Die italienische Feministin ­Cinzia Arruzza lehrt Philosophie an der New School of Social Research in New York und ist Autorin von Feminismus und Marxismus (Neuer ISP Verlag, 2016). Zusammen mit Nancy Fraser und Tithi Bhattacharya veröffentlichte sie kürzlich das Manifesto for … «Feminismus der 99 Prozent» weiterlesen

Die dritte Welle des Feminismus

8.März: Von Frauenstreiks zu einer neuen Klassenbewegung Von Cinzia Arruzza Quelle: ak - analyse & kritik - zeitung für linke Debatte und Praxis / Nr. 646 / 19.2.2019 Am 23. Oktober 2018 begannen Tausende Reinigungsarbeiter_innen in Glasgow eine Gewerkschaftsdemonstration für gleichen Lohn mit einer Schweigeminute in Gedenken an all jene Arbeiterinnen, die gestorben sind, ohne … Die dritte Welle des Feminismus weiterlesen

Klimabewegung … Klimastreiks

Klimastreikdemo am 22. Februar in Salzburg Globaler Klimastreik am 15. März:... auch in ... Innsbruck, Salzburg, ... 15. März 2019, Globaler Klimastreik in Salzburg5 vor 12zwei Treffpunkte:Südtiroler Platz beim Hauptbahnhof SalzburgAkademiestraßedann in zwei Demonstrationszügen zum ResidenzplatzKundgebung 13 bis 14:30 Uhrab 14:30 Uhr:Vollversammlung im Markussaal, Gstättengasse 16 (hinter dem Haus der Natur), Salzburg Unterstützt vom Jugendzentrum … Klimabewegung … Klimastreiks weiterlesen